Press ESC to close

FreizeitparkNEWS

Europa-Park: Stopp der Zusammenarbeit mit Nord Stream 2

Im Zuge der schrecklichen Geschehnisse in der Ukraine hat auch der Europa-Park Konsequenzen gezogen. Bislang wurde die Achterbahn Blue Fire zunächst von GAZPROM und später von Nord Stream 2 gesponsert – jetzt hat der Park bekanntgegeben, dass die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung ausgesetzt wird.

 

Auf der Homepage wurden bereits der „Blue Fire Megacoaster“ und der „Blue Fire Dome“ umbenannt. Dort findet ihr jetzt keine Hinweise mehr auf den ursprünglichen Sponsor Nord Stream 2. Beim Blue Fire Dome wurden euch ursprünglich auf großen LED-Wänden Aufnahmen von der Ostsee gezeigt (kennt ihr vielleicht vom Wartebereich).

Schreibe einen Kommentar