Press ESC to close

Freizeitpark Plohn im Vogtland nach Unwettern wieder geöffnet

Die jüngsten Unwetter haben auch den Freizeitpark Plohn im Vogtland schwer getroffen. Aufgrund der starken Regenfälle musste der Park am 1. Juni 2024 komplett geschlossen bleiben und öffnete am 2. Juni nur eingeschränkt bis 14 Uhr.

Viel Wasser im Freizeitpark Plohn (Foto: Park)

Wetterprognosen und Schließungen

Die Wetterprognosen für das Vogtland sahen Niederschläge von bis zu 120 Litern pro Quadratmeter innerhalb von 48 Stunden vor. Aufgrund dieser extremen Bedingungen und der damit verbundenen Sicherheitseinschränkungen entschied der Freizeitpark Plohn, am 1. Juni 2024 die geplante Kindertagsparty zu verschieben und den Park zu schließen.

Verschiebung der Kindertagsparty

„Leider sind die vorhergesagten Wetteraussichten für Samstag, den 1. Juni, zu unserer Kindertagsparty denkbar schlecht. Es ist mit Starkregen zu rechnen, der auch mit erheblichen Einschränkungen im Fahrbetrieb einhergehen kann,“ hieß es in einer Mitteilung des Parks. Aus diesem Grund wurde die Kindertagsparty auf Samstag, den 8. Juni 2024, verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit und können entweder am neuen Termin oder zu einem beliebigen anderen Datum in der Saison 2024 genutzt werden.

Aktuelle Lage und Wiedereröffnung

Nach den Einschränkungen am 2. Juni ist der Freizeitpark Plohn ab dem 4. Juni 2024 wieder uneingeschränkt geöffnet. Auf der Website des Parks heißt es: „*** HINWEIS: Bei Ihren Parkbesuchen ab 4. Juni 2024 wird es zu keinerlei unwetterbedingten Einschränkungen im Parkbetrieb mehr kommen! ***“

Der Freizeitpark Plohn, gelegen im malerischen Vogtland, bietet eine Vielzahl von Attraktionen für die ganze Familie. Trotz der jüngsten Unwetter bemühen sich die Betreiber, den Gästen weiterhin ein unvergessliches Erlebnis zu bieten und freuen sich auf die bevorstehenden Events.

Schreibe einen Kommentar