Press ESC to close

Details zu den Halloween Fright Nights 2019 im Holiday Park

Langsam gehen die Sommerferien in Deutschland zu Ende und damit geht es nun mit schnellen Schritten auf die gruselige Halloween-Saison zu.

Auch der Holiday Park Haßloch in der Pfalz enthüllt nun erste Details.

Halloween Fright Nights im Holiday Park: die Termine

Nachfolgend finden sich zunächst die Termine der Halloween Fright Nights 2019:

  • 12.10.2019
  • 19.10.2019
  • 26.10.2019
  • 31.10.2019
  • 01.11.2019
  • 02.11.2019

Tagsüber familienfreundlich, abends gruselig

Tagsüber lockt das Event im Freizeitpark in Haßloch mit fröhlichen Gespenstern und tausenden von Kürbissen. Mit Einbruch der Dunkelheit hallen jedoch Schreie durch die Nacht:

In den Fright Zones sowie „Titty Twister“„Freak Circus“„Camp Sonnenschein“„Bubble Factory“ und das neue Maze „Death Cove“ (freigegeben ab 16 Jahren), treiben Live-Erschrecker ihr Unwesen, sodass sich selbst hartgesottenen Gruselfans die Nackenhaare aufstellen…

Fahrattraktionen im Dunkeln

Neben den Fright Zones können außerdem spektakuläre Fahrattraktionen im Dunkeln er-’fahren‘ werden.

Die wunderschöne Beleuchtung zaubert eine schaurige aber umwerfende Atmosphäre. Die tolle Stimmung, Live-Musik mit der Zombie-Band Crossfire werden vom großen Feuerwerk auf dem Platz der Fontänen gegen 21:50 Uhr abgerundet.

Fright Zones im Eintrittspreis enthalten!

Alle Fright Zones sind im Preis des Tickets enthalten – es fällt keine zusätzliche Eintrittsgebühr an.

Die Fahrattraktionen schließen um 22:00 Uhr, der Free Fall Tower um 21:30 Uhr. Die Horror Houses schließen um 22:30 Uhr. Diese Öffnungszeiten sind unverbindlich und können kurzfristig geändert werden.

Holiday Park Tickets mit 40 % Rabatt sichern!

Auf dem Portal Freizeitparkdeals.de können sich Interessierte jetzt schon Tickets mit üppigem Rabatt sichern – satte 40% Nachlass erhält man dank Eingabe eines Gutscheincodes! Der Clou: die Karten sind ab sogar schon sofort und dann satte 2 Jahre einlösbar, also bis Ende August 2020.

Schreibe einen Kommentar