Holiday Park Haßloch öffnet erstmalig in der Wintersaison

Der Holiday Park in Haßloch öffnet erstmals auch in der Wintersaison seine Tore. Vollig wetterunabhängig könnt ihr dort in dem im Frühjahr neu eröffneten Indoor-Themenbereich Fernsehhelden wie Heidi oder Biene Maja erleben und die sieben familientauglichen Attraktionen nutzen.

Bildnachweis: Plopsa / Holiday Park

Tabalugas Achterbahn, Mias Elfenflug und der Abenteuerwald warten im 5.000 Quadratmeter großen Indoorbereich auf euch. Die beheizte Halle bietet auch bei schlechter oder kalter Witterung ein perfektes Ausflugsziel. Ergänzt wird das Angebot durch ein Restaurant, einen Shop und ein Theater, in dem Meet&Greets mit den beliebten Figuren stattfinden. Speziell rund um Weihnachten wird der Park entsprechend geschmückt sein und der Weihnachtsmann begrüßt die Gäste.

Der Park wird im Winter an den Wochenenden, Feiertagen und während der Ferienzeit geöffnet sein – das gilt für den Zeitraum November bis März. Für Jahreskartenbesitzer bleibt der Eintritt kostenlos, ein Tagesticket kostet 9,99 €.

Bildnachweis: Plopsa / Holiday Park

Erweiterungen des Parks sind geplant: in den kommenden fünf Jahren sollen rund 25 Millionen Euro investiert werden. Das Wikingerdorf wird um zwei Fahrgeschäfte erweitert und der beliebte Donnerfluss thematisch umgestaltet. Auch ein Hotelbau ist anvisiert. So sollen zukünftig mehr als eine Million Besucher jährlich in den Park gezogen werden.

 

Recommended For You

About the Author: mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.