Press ESC to close

FreizeitparkNEWS

Center Parcs: alle Parks in Deutschland, Niederlanden, Belgien und Frankreich wegen Corona-Vorgaben geschlossen

Ab heutigen Montag sind bei Center Parcs alle Ferienparks in Niederlanden, Belgien, Deutschland und Frankreich aufgrund den behördlichen Vorschriften geschlossen. Das teilte Centeparcs auf ihrer Homepage mit. Alle Gäste werden einen Kompensationsgutschein erhalten, der für einen zukünftigen Aufenthalt eingesetzt werden kann. Dieser Gutschein entspricht dem Gesamtbetrag Ihres Aufenthaltes.

Hier ist die Bekanntgabe im Wortlaut:

Alle Parks in Deutschland:
Center Parcs befolgt die Vorschriften der deutschen Regierungsinstitutionen und Gesundheitsbehörden. Nach den angekündigten Sondermaßnahmen können wir unsere Ferienparks nicht mehr betreiben und müssen, alle deutschen Center Parcs ab Montag, dem 16. März 2020, 12:00 Uhr, schließen.

• Dies umfasst: Park Allgäu, Park Bostalsee, Park Eifel, Park Hochsauerland, Bispinger Heide und Park Nordseeküste
• Alle Gäste in den deutschen Parks werden gebeten, die Parks am Montag, den 16. März, vor Mittag zu verlassen.
• Die Maßnahmen gelten bis einschließlich 2. April 2020.
• Wir informieren unsere Gäste per Text und E-Mail. Unsere Gäste erhalten einen digitalen Gutschein im Wert ihrer ursprünglichen Reservierung, mit dem sie einen weiteren Aufenthalt buchen können.

In den Niederlanden :
Center Parcs folgt den Vorschriften der niederländischen Regierung und der Gesundheitsbehörden. Den angekündigten außergewöhnlichen Maßnahmen folgend, können wir unsere Ferienparks nicht mehr betreiben und müssen alle niederländischen Ferienparks von Center Parcs ab Montag, dem 16. März 2020, 12:00 Uhr, schließen.

• Dies umfasst: De Huttenheugte, Parc Sandur, De Eemhof, Park Zandvoort, Port Zélande, De Kempervennen, Het Heijderbos, Limburgse Peel en Het Meerdal
• Unsere Restaurants sind ab Sonntagabend 15.03.20, 18.00 Uhr geschlossen.
• Alle Gäste der niederländischen Parks werden gebeten, die Parks am Montag, den 16. März, bis mittags zu verlassen.
• Die Maßnahmen gelten bis einschließlich 6. April 2020.
• Wir informieren unsere Gäste per Text und E-Mail. Unsere Gäste erhalten einen digitalen Gutschein im Wert ihrer ursprünglichen Reservierung, mit dem sie einen späteren Aufenthalt buchen können.

In Belgien :
Center Parcs befolgt die Vorschriften der belgischen Regierung, daher ergreifen wir für alle belgischen Parks die folgenden Maßnahmen:

•Auf Anordnung der Regierung werden alle flämischen Center Parcs und Sunparks-Parks in Belgien ab Freitag, dem 13. März, 12.00 Uhr geschlossen.
•In Wallonien wird Center Parcs Les Ardennes ebenfalls am Freitag, den 13. März, 12.00 Uhr, geschlossen.
•Dies gilt bis auf weiteres bis einschliesslich 3. April 2020.

Wir informieren derzeit unsere Gäste per SMS und E-Mail. Unseren Gästen werden wir einen Kompensationsgutschein zusenden, der für einen zukünftigen Aufenthalt eingesetzt werden kann. Dieser Gutschein entspricht dem Gesamtbetrag Ihres Aufenthaltes.

In Frankreich :
In Übereinstimmung mit der jüngsten Direktive der Regierung und der Schließung von „Orten, die die Öffentlichkeit beherbergen und die für das Leben des Landes nicht wesentlich sind“, schließen wir ab heute, Sonntag, 15. März 2020, alle unsere französischen Parks Les Bois-Francs, Le Lac d’Ailette, Le Bois aux Daims , Les Hauts de Bruyères, Les Trois Forêts und Villages Nature Paris.Diese Maßnahmen gelten bis inklusive dem 14. April 2020.

Daher müssen wir unsere Kunden in den Parks leider bitten, ihren Aufenthalt zu unterbrechen und diejenigen, die einen Aufenthalt in den kommenden Tagen gebucht haben, nicht in unsere Parks zu reisen.

Schreibe einen Kommentar