Lego-Eigentümer kaufen MERLIN Gruppe zurück (u.a. Heide Park, Madame Tussauds, Gardaland)

Das ist eine überraschende Nachricht, die uns heute erreicht: die Familie des LEGO-Gründer Ole Kirk Kristiansen will u.a. die LEGO-Attraktionen zurückkaufen, die zur mittlerweile allgegenwärtigen MERLIN-Gruppe gehören. Und so werden Nägel mit Köpfen gemacht und gleich der komplette MERLIN-Konzern soll übernommen werden. Dies soll mit einer 5 Milliarden Euro Investition passieren, die mit Hilfe eines US-Investors locker gemacht werden.

Die Aktie von MERLIN reagierte euphorisch auf diese Neuigkeiten, offenbar erwarten Spekulanten positive Neuerungen.

Zu MERLIN gehören unzählige Attraktionen und Freizeitparks, darunter in Deutschland das Heide Park Resort, die verschiedenen Legoland-Ableger, das Gardaland, Madame Tussauds, Sea Lifes, die Dungeons und einzelne Attraktionen wie Little Big City in Berlin. In England gehören die beliebten Parks Thorpe Park und Alton Towers zum Konzern.

Recommended For You

About the Author: dl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.