Efteling: Powered Coaster „Max und Moritz“ eröffnet ab 20.06.2020

Faustdick haben es die beiden Lausbuben „Max und Moritz“ hinter den Ohren – für die neuesten Streiche der beiden gibt es ab dem 20.06.2020 die passende Achterbahn im Freizeitpark Efteling. Auf zwei Fahrspuren geht es dann durch eine alpenländische Szenerie.

Die neue Familienachterbahn ist ein sogenannter Powered Coaster: Die Züge haben einen eigenen Antrieb, sodass die Geschwindigkeit unabhängig von steilen Abfahrten variieren kann. „Max & Moritz richtet sich an die ganze Familie und wird für viele kleine Besucher das erste Achterbahn-Erlebnis sein“, freut sich Vorstandsvorsitzender Fons Jurgens. „Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen. Besucher aus Deutschland werden viele der Streiche und Wilhelm-Busch-Figuren wiedererkennen und alle anderen dürfen sich auf eine tolle neue Geschichte freuen.“

Jedem Lausbub ist eine eigene Fahrspur gewidmet: Die blaue gehört Max, auf der grünen saust Moritz durch seine neue Heimat. Beide Jungen sind in selbstgebauten Seifenkisten unterwegs, mit denen sie aus der Kuckucksuhren-Werkstatt ihrer Mutter ausbüchsen. Da die Achterbahn schon für Kinder ab einem Meter geeignet hat, ist die Fahrt geeignet für die ganze Famile.

Recommended For You

About the Author: sk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.