FORT FUN Abenteuerland: Details zum FORT FEAR 2020

Am 17., 24. und 31. Oktober verwandelt sich das FORT FUN Abenteuerland wieder in’s FORT FEAR Horrorland und präsentiert das 4. Kapitel der Misty Ville Horror Stories. Von 16 bis ca. 22 Uhr bietet der Freizeitpark im Sauerland seinen Besuchern ein „grauenvolles“ Halloween-Programm mit gruseligen Angeboten für die ganze Familie, schaurigem Street-Acting und ausgewählten Fahrgeschäften in der Dunkelheit. Neu in diesem Jahr sind der interaktive „Farmers Market“ in Misty Ville, das Schrottplatz-Maze „JunkYard“ und die außergewöhnliche Horror-Attraktion „The Forest“ erhält außerdem einen neugestalteten Waldpfad.
Foto: FORT FUN

KidsOween für junge Gäste

Auch für die kleinen Halloween-Gäste findet das „KidsOween“ an den drei FORT FEAR Eventtagen und zusätzlich am 18. und 25. Oktober statt. Der Gruselspaß mit einer neuen Kindegrusel-Maze, beginnt an diesen Tagen mittags an der Horse Shoe BBQ Area.
Foto: FORT FUN

Das „FORT FEAR Horrorland“ im Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland im Sauerland ist schon seit langem das Halloween-Event der Region und findet dieses Jahr zum 12. Mal statt. Highlight wird der neue „The Rotten Farmers Market“ in der Westernstadt sein. Denn in den Straßen von Misty Ville treiben sich allerlei düstere und verrückte Gestalten herum. Besucher sollten sich vor irren Farmern, grobschlächtigen Handwerkskünstlern, mysteriösen Wahrsagerinnen und natürlich Bo, MistyVille’s furchteinflößendem Barbier, in Acht nehmen. Der schrille Farmers Market bietet ein interaktives Markterlebnis, welches die Gäste wohl nicht so schnell vergessen werden. So wird allen Halloween-Fans und allen die es noch werden wollen, mit Sicherheit ein tolles Gesamtpaket, das zum Verweilen einlädt, geboten.

Foto: FORT FUN

In diesem Jahr bietet das FORT FUN seinen Gästen außerdem ein weiteres Outdoor-Maze. Das Schrottplatz-Maze „The JunkYard“ ist ein Ort, der lange im Gedächtnis bleiben wird. Die Geschichte besagt, dass die Bewohner von Misty Ville dort alles lagern, was ihnen zu viel wird: Metallschrott, alte Kutschen, aber auch die eigenen Nachbarn. Die JunkYard Bewohner sind ständig auf der Suche nach neuen, verwertbaren Stoffen für ihr schräges Paradies aus Schrott. Das Betreten des Schrottplatzes endete daher für manch einen tödlich! Denn wer sich in den Trümmerbergen nicht so gut auskennt, ist dort vor den ausgestoßenen Bürgern von Misty Ville nicht sicher. Von 16 bis 18 Uhr ist das Maze noch „erschreckend-familienfreundlich“ und ab 10 Jahren zu empfehlen. Ab 18 Uhr werden die Schockmomente

intensiver und daher nur für Parkbesucher ab 16 Jahren geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei 2,00 Euro und 4,00 Euro pro Person.

Tickets sichern!

Tickets lassen sich jetzt schon für den Wunschtag sichern.

Recommended For You

About the Author: dl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.