„Dynamite“ – einzigartige Achterbahn im Freizeitpark Plohn ab 2019

Das Besondere an der neuen Achterbahn „Dynamite“ im Freizeitpark Plohn, die für 2019 angekündigt wurde: den Typ „Big Dipper“ gibt es bisher in Deutschland nicht.  Die alte Bahn „Silver Mine“ wird ersetzt durch ein modernes, einzigartiges Fahrgeschäft und ist das bisher teuerste Projekt für den Park im Osten des Landes.

Bildquelle: Freizeitpark Plohn

Auf dem Baublog des Parks kann man Schritt für Schritt den Bau der neuen Achterbahn verfolgen, die Parkleitung berichtet hier schon seit dem Frühjahr über die Demontage der alten Bahn, den Bau des Tunnels und Sprengarbeiten und läßt uns mit Animationen auch schon einen Blick auf die zukünftige Attraktion des Parks werfen.

Quelle: Freizeitpark Plohn

Dynamite: 100 km/h schnell und 500m Strecke

Mit 500 Metern Streckenlänge und 100 Stundenkilometern wird „Dynamite“ das absolute Highlight im Freizeitpark Plohn. Die Fahrgäste können sich wahlweise auf oder neben die Schiene setzen – und dann haben sie keinen Boden unter den Füßen.

Die Dekoration zur Bahn hat bereits die ersten Details: Turbine, Transmissionswelle, Wasserrad und Dampfmaschine wurden installiert. Die Großaustelle befindet sich allerdings gerade in der Sommerpause, damit es nicht zu Einschränkungen im Parkbetrieb kommt.

About the Author: mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.