Hansa Park – Freier Fall der Superlative mit „Highlander“

Den Spatenstich zu neuen Rekorden im Hansa-Park in Sierksdorf gab es in den letzten Tagen: Im (fast) freien Fall Richtung Erde rasen könnt ihr ab 2019 mit „Highlander„, einem Gyro-Drop-Tower der Superlative. 120 Meter Gesamthöhe, 103 Meter Fallhöhe, 120 Stundenkilometer. Dazu erwarten euch abkippbare Sitze, die euch in einen 30-Grad-Winkel bringen. Platz ist für 24 Fahrgäste und gehalten wird die Konstruktion von 28 Meter langen Bohrpfählen. Der „Highlander“, gebaut von der Wiener Funtime GmbH, wird so die aktuell höchste Anlage ihrer Art weltweit.

Bildnachweis: Hansa Park

Zum Vergleich: der Free Fall „Scream“ im Heide-Park hat eine Höhe von 103 Metern (Fallhöhe sind 71m), „The High Falls“ im Movie Park hat 60 Meter und erreicht 90 Stundenkilometer und „Anubis“ im Holiday Park hat 70 Meter Höhe.

Highlander – the world’s highest and fastest Gyro Drop Tower

Im Hansa Park erwartet die Adrenalinjunkies unter euch also ein echtes Highlight auf dem Platz des alten Leuchtturms im neuen Parkbereich „Bezauberndes Britannien“, der gerade rund um die Achterbahn „Nessie“ entsteht.  Sie wird mit dem Vorbild einer historischen schottischen Burg komplett umgestaltet, aber bis zum Beginn der Winterpause Ende Oktober weiter in Betrieb sein.

Recommended For You

About the Author: mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.