„Lost Gravity“ im Walibi Holland künftig mit gedrehten Sitzen?

Konter zur neuen FURY Achterbahn im Bobbejaanland? Zusammen mit Hersteller MACK Rides testet Walibi Holland derzeit bei der 2016 eröffneten LOST GRAVITY Achterbahn, ob man künftig um 180° gedrehte Sitze anbietet.

Foto: FreizeitparkDeals

Die Achterbahn Lost Gravity vom Typ Big Dipper wurde von MACK Rides gebaut und im Jahr 2016 eröffnet. Laut dem Freizeitpark sollen die gedrehten Sitze ein völlig anderes Fahrgefühl bieten. Die Achterbahn punktet auch jetzt schon durch ihre schnellen Richtungswechsel und Überkopfelemente.

Gerüchte zu den Überlegungen kursieren schon einige Tage, in offiziellen Instagram-Videos vom Walibi Holland waren am 27.05.2019 bereits erste Testfahrten zu sehen.

Passende Angebote für das Walibi Holland finden sich immer aktualisiert beim Portal FreizeitparkDeals.

Recommended For You

About the Author: dl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.