Press ESC to close

FreizeitparkNEWS

Brand im Wunderland Kalkar: Feuerwehr im Großeinsatz

Am 17. Mai 2024 kam es im Wunderland Kalkar zu einem Zimmerbrand, der für Aufregung sorgte. Gegen 17:23 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Kalkar aus, um das Feuer zu bekämpfen, das in der Zwischendecke eines Gästezimmers im Hotelbereich ausgebrochen war.

Foto: Feuerwehr Kalkar

Zum Glück waren alle Gäste und Mitarbeitenden bereits in Sicherheit gebracht worden, sodass es keine Verletzten gab. Die Feuerwehrleute, insgesamt 68 an der Zahl, mussten große Teile der Decke entfernen, um den Brand löschen zu können. Nach etwa drei Stunden war der Einsatz erfolgreich beendet.

Der Betreiber des Wunderlandes kümmerte sich umgehend um Ersatzunterkünfte für die betroffenen Gäste. Besonders positiv fiel die vorbildliche Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst auf, der die Feuerwehrkräfte hervorragend einwies.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Brandursache. Über die Schadenshöhe gibt es noch keine Informationen. Trotz des Vorfalls konnte dank des schnellen Einsatzes Schlimmeres verhindert werden.

Das Wunderland Kalkar ist ein beliebtes Freizeit- und Ferienparkresort am Niederrhein, das auf dem Gelände eines nie in Betrieb genommenen Kernkraftwerks errichtet wurde. Es bietet eine einzigartige Mischung aus Hotelunterkünften, Tagungsräumen, und verschiedenen Freizeitmöglichkeiten. Zum Angebot gehören unter anderem ein Vergnügungspark mit Fahrgeschäften für die ganze Familie, zahlreiche Restaurants und Bars, sowie ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Das Wunderland Kalkar ist bekannt für seine außergewöhnliche Kulisse und zieht jährlich zahlreiche Besucher an.

Schreibe einen Kommentar