Schleswig-Holstein: Perspektive für Freizeitpark-Öffnung im Mai 2021!

Die Durststrecke für Freizeitpark-Fans ist schon enorm lang – als einziger Freizeitpark in Deutschland durfte der Heide Park Anfang Mai öffnen – stabile Inzidenzen unter 100 und ein gewonnener Gerichtsprozess sorgten dafür.

Auch im nördlichen Bundesland Schlewsig-Holstein gibt es ein sprichwörtliches Licht am Horizont. Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes, ließ in einem Interview mit der BILD Zeitung verlauten, dass ab dem 17. Mai 2021 Öffnungen zu erwarten sind: „Auch Freizeitparks oder Ausflugsschifffahrt öffnen“ wird er zitiert.

Voraussetzung sind allerdings stabile bzw. sinkende Corona-Infektionszahlen.

Damit kann sich mit dem Hansa-Park einer der größten Freizeitparks in Deutschland über eine baldige Öffnung freuen. Dort wartet ein neuer Themenbereich „Awildas Welt“, der eigentlich schon im letzten Jahr öffnen sollte.

Die Inzidenzen im Ostholsteinkreis sind mehr als stabil – unter 100 sind schon seit einiger Zeit erreicht, mit Stand vom 06.05. liegt die 7-Tage-Inzidenz laut RKI bei 57,3.

Weitere Details sind allerdings noch nicht bekannt – weder ein konkretes Öffnungsdatum, noch konkrete Bedingungen. Mutmaßlich wird es ähnliche Einschränkungen wie im Heide Park geben – dort ist neben einem Negativ-Test (bzw. vollständiger Impfung) eine Maskenpflicht in vielen Bereichen, Online-Reservierung und begrenzte Besucherzahlen die Bedingung für den Besuch.

Im Nachbarland Belgien werden Freizeitparks am 08. Mai wieder öffnen – mehr Infos dazu hier.

Recommended For You

About the Author: dl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.